NRW-Hallenmeisterschaften Dortmund

Zwei Bron­ze­me­dail­len gewan­nen die bei­den U18-Jugend­li­chen Hen­drik Hoh­mann und Rodi Amin Issa vom USC Bochum bei den NRW-U20/18-Hal­len­meis­ter­schaf­ten in Dort­mund. Als Sie­ger des Vor­laufs über 60 m stei­ger­te sich Rodi Amin Issa von bis­her 7,20 auf 7,15 Sekun­den, womit er sich für die Hal­len-DM U20/18 in Neu­bran­den­burg (15./16.02.) qua­li­fi­zier­te. Im Fina­le erziel­te er als Drit­ter 7,19 Sekun­den. Im Stab­hoch­sprung blieb Hen­drik Hoh­mann zwar unter sei­ner Best­leis­tung, sicher­te sich jedoch mit 3,80 m den Bron­ze­platz.