Drei Siege für USC-Läufer/-innen beim Herner Silvesterlauf

Drei Sie­ge gab es für Läu­fer/-innen des USC beim Her­ner Sil­ves­ter­lauf. In der Alters­klas­se M60 pas­sier­te Peter Mäder mit 42:35 Minu­ten als Ers­ter vor Hel­mut Ruhr­mann (43:01 Minu­ten) die Ziel­li­nie. Sin­thu­ya Gös­mann wur­de Zwei­te im Gesamt­feld der Frau­en mit 20:00 Minu­ten im 5-km-Lauf und Ers­te in der Alters­klas­se W30. In der Alters­klas­se W40 beleg­te Vanes­sa Bartsch mit 42:46 Minu­ten den zwei­ten Platz.                                                        Einen schö­nen Erfolg erziel­te auch der 14-jäh­ri­ge Lais Lei­d­rei­ter zum Abschluss des Jah­res. Er ging erst­mals auf der 10-km-Stre­cke an den Start. Mit 42:22 Minu­ten beleg­te er den ers­ten Platz in sei­ner Alters­klas­se und lief mit fast vier Minu­ten Vor­sprung vor dem Zweit­plat­zier­ten durchs Ziel.