Zwei NRW-Titel für Werner Jüngling, Silber für Peter Mäder

Zwei NRW-Titel für Werner Jüngling, Silber für Peter Mäder

Werner Jüngling

Peter Mäder

Zum Abschluss der diesjährigen NRW-Meisterschaften melden die Senioren des USC Bochum noch erfreuliche Erfolge. Bei den von Anfang des Jahres auf den Herbst verschobenen Senioren-Winterwurfmeisterschaften in Leich-lingen gewann  Werner Jüngling (Bild) in der Altersklasse M60 zwei Titel. Bei Dauerregen erzielte der Senior im Gewichtwerfen mit dem 9,08 kg schweren Gerät 11,00 m. 29,46 m folgten im Hammerwerfen. Aufgrund von Verletzungen absolvierte Joachim Peus (M65) nach 18 Monaten wieder einen Wettkampf. Mit 29,93 m gewann er im Hammerwerfen eine Bronzemedaille.

Bei optimalen Verhältnissen fanden die NRW-Halbmarathon-Meisterschaften in Gütersloh statt. Nach seiner Vizemeisterschaft über 10 km hatte Peter Mäder (M60/Bild) Titelchancen auf der längeren Distanz. Nach der Hälfte der Strecke betrug der  Vorsprung auf seinen Dauerkonkurrenten Grünebaum aus Oelde ca. 150 m. Doch das Ziel erreichte er unerwartet nur als Zweiter hinter dem Oelder Orlowski, den niemand auf der Rechnung hatte. 1:30,06 Stunden sind Mäders schnellstes Ergebnis seit vier Jahren. Kadri Tahiri (M50) stellte mit 1:31:51 Stunden als Sechster eine persönliche Bestzeit auf.