Zweite westfälische Bestzeit für Sophia Rosenberg

Nachdem Sophia Rosenberg vom USC Bochum sich im Halbmarathon beim Bochumer Stadtwerkelauf an die Spitze der Westfälischen Bestenliste  in der Altersklasse U23 gesetzt hatte, gelang ihr dies auch vorübergehend über 10 km. Beim Blumensaatlauf am Baldeneysee erzielte die Juniorin mit 37:29 Minuten die gleiche Zeit wie die bisher in Westfalen allein führende Klara Koppe aus Dülmen. Diese Zeit wurde jedoch, wie sich in der nachher aktualisierten Westfälischen Bestenliste herausstellte, von der Dortmunder Läuferin de Graat mit 36:52 Minuten übertroffen. Auf der Halbmarathonstrecke zeigte sich Sinthuya Gösmann mit 1:27:50 Stunden wesentlich verbessert und siegte damit in der Altersklasse W30 vor ihrer Clubkameradin Julia Schlüter, die 1:32:32 Stunden erzielte. Peter Mäder wurde in der AK 60 Zweiter über 10 km mit 41:19 Minuten.

Weitere Ergebnisse: 10 km: Anke Tüselmann (Frauen): 43:08 Min. Helmut Ruhrmann (M60): 43:53 Min. Kadri Tahiri (M50): 40:47 Min. Rolf Gresch (M50): 42:20 Min. Eckart Förster (M50): 44:24 Min. Joachim Romanczyk (M65): 48:17 Min. Halbmarathon: Manuel Prill (Männer): 1:27:12 Minuten.