Zehn Kreistitel für USC-Schüler/innen und gute Platzierungen

Erfolgreich waren unsere Mädchen und Jungen bei den Kreismehrkampf-meisterschaften in Witten und den Einzelmeisterschaften in Wattenscheid. Im Dreikampf setzten sich die elfjährigen Berenike Roos und Amalia Zoh mit hervorragenden Punktzahlen deutlich von ihren Konkurrentinnen ab. Berenike siegte mit 1192 Punkten und erzielte folgende Einzelleistungen: 50 m 7,80 Sek., Weitsprung 4,23 m und Schlagballwurf 22,5 m. Amalia folgte mit 1148 Zählern und 8,07 Sek., 3,89 m sowie 25,0 m. Einen weiteren Titel gewann der 13-jährige Rodi Issa im Vierkampf mit 1832 Punkten: 75 m 9,76 – 4,64 m – 42,0 m – Hochsprung 1,48 m. Einen vierten Platz belegte Lilli Richter (W 13) mit ihrer besten Einzelleistung im Hochsprung mit 1,46 m.

In Wattenscheid nahm Berenike Roos an fünf Disziplinen teil und gewann drei von ihnen, im 50-m-Lauf mit 7,96 Sek., Weitsprung (4,36 m) und Hochsprung (1,19 m). Weiterhin wurde sie Zweite im Schlagballwurf mit 23,5 m und 800-m-Lauf in 2:58,44 Minuten. Auch Rodi Issa glänzte mi zwei Titeln, im Weitsprung mit 4,79 m und Schlagballweitwurf mit 44,5 m. Zweite Plätze belegte er im Kugelstoß mit 9,84 m und Hochsprung mit 1,49 m. Der 10-jährige Lars Osenberg ließ sich über 800m den Sieg in 2:57,08 Minuten nicht nehmen. Zwei weitere Titel gab es für den 12-jährigen Sascha Endres im Schlagballwurf mit 39,0 m und Nicole Girka (W 13) in derselben Disziplin mit 37,0 m.

Zweite Plätze belegten: Linus Kieck (M 13): 800 m 2:40,22 Min.; Lilli Richter (W 13): Hochsprung 1,43 m; Asala EL-Chakif (W 12): Weitsprung 4,27 m.

Dritte wurden: Erik Osenberg (M 13): 800 m 2:51,98 Min.; Lilli Richter: Weitsprung 4,56 m; Ronja Rist (W 13): Hochsprung 1,40 m; Lena Soboll (W 12): Schlagballwurf 30,5 m.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.