Starke Marathonzeit für Lena Hollmann

Einen großen Erfolg konnte Lena Hollmann vom USC Bochum beim Metrogroup Marathon in Düsseldorf feiern. Die junge Ärztin absolvierte ihren ersten Marathonlauf in der Zeit von 3:08:58 Stunden, verfehlte den Vereinsrekord um ca. eine Minute und lief als Zweite der Hauptklasse durchs Ziel. Auch Vanessa Bartsch wagte sich erstmals auf diese lange Distanz und wurde in der Altersklasse W35 mit 3:30:51 Stunden Neunte.

Bei den NRW-Langstreckenmeisterschaften in Neuss konnten sich vier Leichtathleten des USC Bochum platzieren. Finn Marie Uhlenbruch wurde über 5000 m mit der persönlichen Bestzeit von 19:30,64 Minuten in der Altersklasse U20 Vierte. Persönliche Bestzeit erzielte auch Lennart Grothe (U18) über 3000 m mit 9:17,51 auf Platz fünf. Die Senioren Peter Mäder und Helmut Ruhrmann hatten in der Altersklasse M60 10 000 m zu absolvieren. Peter Mäder passierte als Vierter in 41:12,12 Minuten das Ziel, gefolgt von Helmut Ruhrmann auf Platz fünf mit 42:15,28 Minuten.