Einladung zum Lauftraining

Unse­re Devi­se lau­tet: Fit wer­den durch Lau­fen und Fun haben beim Lau­fen – am bes­ten gemein­sam, denn in der Grup­pe macht Lau­fen ein­fach mehr Spaß!

Im USC-Lauf­team trai­nie­ren Hob­by­läu­fer neben Sie­gern von Mara­thon-Meis­ter­schaf­ten. Ob enga­gier­te Frei­zeit­läu­fer oder ambi­tio­nier­te Wett­kämp­fer, alle fin­den orga­ni­sier­tes und metho­disch ange­lei­te­tes Trai­ning auf der Lauf­bahn, im Wald und am Kem­nader See vor. Gemein­sa­me Fahr­ten zu regio­na­len und über­re­gio­na­len Wett­kämp­fen ste­hen eben­so auf dem Pro­gramm.

Wer mit uns läuft, wird bes­ser, schnel­ler und aus­dau­ern­der, denn wir legen Wert auf ein regel­mä­ßi­ges, kon­ti­nu­ier­li­ches und lang­fris­ti­ges Trai­ning. An jedem Wochen­tag, bei jedem Wet­ter und das gan­ze Jahr hin­durch.

Du bist herz­lich zu unse­rem Lauf­trai­ning ein­ge­la­den. Schau ein­fach mal vor­bei! Unse­re Trai­nings­zei­ten ste­hen auf unse­rer Home­page.

In her­vor­ra­gen­der Ver­fas­sung befan­den sich eini­ge Läu­fe­rin­nen und Läu­fer die­ser Grup­pe beim Blu­men­sa­at­lauf am Bal­de­ney­see in Essen Ende Novem­ber. Alle Teil­neh­mer erziel­ten per­sön­li­che Best­zei­ten. Vor allem glänz­te der 16-jäh­ri­ge Lenn­art Gro­the über 10 km, der sich um zwei Minu­ten von 35:02 auf 33.01 Minu­ten stei­ger­te Er sieg­te in der Alters­klas­se U18 und beleg­te im Gesamt­feld den sieb­ten Platz. Mit die­ser Zeit plat­ziert er sich auf Platz vier in der Deut­schen Bes­ten­lis­te U18. Auf der Halb­ma­ra­thon­stre­cke lief Lena Holl­mann bei den Frau­en in 1:25:48 Stun­den als Drit­te durchs Ziel. Bei den Män­nern wur­de Chris­ti­an Emme­richs mit 1:19:18 Stun­den Zwei­ter. Neu­zu­gang Bin Chu beleg­te in der Haupt­klas­se mit 1:27:51 Stun­den Platz vier. Über 10 km wur­den wei­te­re Zei­ten erreicht: Lena Kacholz (Frau­en) 44:10 , Bjar­ne Bas­ner (U18) 39:10 und Josua Göss­mann (Män­ner) 38:10 Minu­ten.