Zwei Westfalentitel für USC-Senioren-Staffeln

Auch in die­sem Jahr konn­te Peter Mäder mit zwei Senio­ren­staf­feln an den in Wit­ten an Chris­ti Him­mel­fahrt aus­ge­tra­ge­nen Lang­staf­fel­meis­ter­schaf­ten teil­neh­men. Die im Vor­jahr gewon­ne­nen NRW-Titel konn­ten nicht mehr ver­tei­digt wer­den, da ab 2024 nur noch West­fa­len- anstel­le von NRW-Meis­ter­schaf­ten aus­ge­schrie­ben wer­den. In der Alters­klas­se M 50/55 sieg­ten Mar­kus Wehr­stedt, Kadri Tahi­ri und Oli­ver Becker über 3 x 1000 m mit 10:22,57 Minu­ten klar vor dem LAZ Iser­lohn. Auch die Staf­fel der AK M60/65 wie­der­holt ihren Sieg in der Beset­zung Joa­chim Lenz, Peter Mäder und Rolf Gresch in 12:28,41 Minuten.

Oli­ver Becker, Mar­kus Wehr­stedt, Joa­chim Lenz, Peter Mäder, Rolf Gresch und Kadri Tahiri.