Stadtwerke Halbmarathon

Mann­schaft des USC Bochum beim Stadt­wer­ke Halb­ma­thon

Ein star­kes Frau­en-Team des USC Bochum war beim Stadt­wer­ke Halb­ma­ra­thon in Bochum an den Start gegan­gen und ver­bes­ser­te in der Mann­schafts­wer­tung den Ver­eins­re­kord um ca. zwölf Minu­ten auf 4:12:50 Minu­ten. Unter den rund 250 Teil­neh­me­rin­nen lief Sophia Rosen­berg mit der per­sön­li­chen Best­zeit von 1:19:58 Stun­den als Zwei­te durchs Ziel. Jani­ne Lins wur­de mit 1:26:35 Stun­den Sechs­te, Sin­thu­ya Gös­mann (1:26:57) Sieb­te. Platz neun beleg­te Julia Schlü­ter in 1:34:51 Stun­den. Sin­thu­ya und Julia wur­den in der Alters­klas­se W30 Zwei­te und Drit­te. Zu der Mann­schafts­wer­tung ist anzu­mer­ken, dass bis­her kei­ne offi­zi­el­le Ergeb­nis­lis­te ver­öf­fent­licht wur­de. Es ist zu hof­fen, dass sie noch nach­ge­reicht wird. Neben dem Halb­ma­ra­thon stan­den auch 10 km auf dem Pro­gramm. Unter den 143 Läu­fe­rin­nen lief Anke Tüse­l­mann in 43:16 Minu­ten als Zwei­te durchs Ziel. In der Alters­klas­se W30 war sie Schnells­te.