Gute Ergebnisse der USC-Teilnehmer* innen in Bergisch Gladbach

Oli­ver Brammen

Gute Ergeb­nis­se erziel­ten die Läu­fer* innen des USC Bochum bei der aus drei Ver­an­stal­tun­gen bestehen­den Ber­gisch Glad­ba­cher Bahn­lauf­se­rie. Beson­ders stark ver­bes­sert zeig­te sich Oli­ver Brammen auf den Lang­stre­cken: über 5000 m mit 15:31,59 Minu­ten und über 10 000 m mit 32:47,01 Min. Wei­te­re per­sön­li­che Best­zei­ten erziel­ten Juli­us Zachow und Lenn­art Gro­the auf der 3000-m-Distanz mit 8:49,60 Min. bzw. 9:13,25 Min. Mar­tin Las­kow­ski setz­te sich über 1000 m mit 2:29,42 Min. auf Platz 1 der Aktu­el­len West­fä­li­schen Bestenliste.

Wei­te­re Ergeb­nis­se: Kers­tin Haar­mann: 5000 m 18:20,33 Min.; Mar­tin Las­kow­ski: 3000 m 8:42,40 Min.; Bjar­ne Bas­ner: 800 m 2:06,29 Min. (per­sön­li­che Best­zeit), 1000 m 2:45,73 Min., 1500 m 4:16,73 Min. (PB); Juli­us Zachow: 1000 m 2:32,19 Min.; Lukas Herz­berg: 1500 m 4:18,03 Min. (PB).